Unterwegs für die Menschen in Niedersachsen

 
 

Mein Besuch in der Evangelische Stiftung Neuerkerode in der Gemeinde Sickte bestätigt mich in der Auffassung, dass die Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention ein politischer Schwerpunkt bleibt.

 

Inklusion ist ein Menschenrecht.
Gemeinsam mit unserer Landtagskandidation Dunja Kreiser habe ich das Dorf besucht.
Hier in Neuerkerode wird seit 140 Jahren Inklusion gelebt. Mehr als 800 Menschen mit Behinderungen, die hier ein Zuhause und Arbeit haben, sind Bürger in ihrer dörflichen Gemeinschaft. Sie sind gleichberechtigt, erleben nicht nur Teilhabe, sondern Inklusion.
Ich bin beeindruckt, wie selbstverständlich die Menschen ihr Gemeinwesen hier gestalten. Das ist vorbildlich für ein Miteinander ohne Vorurteile.
Geschäftsführer Markus Eckhoff sagt deshalb auch klar: "Wir verstehen uns als offenes inklusives Arbeitsangebot. Ich halte an der Beschäftigung fest, aber nicht an der Werkstatt."

Bildergalerie mit 2 Bildern
 
    Gesundheit     Kommunalpolitik     Menschenrechte     Niedersachsen
 

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Spamschutz

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.