Liebe Besucherinnen und Besucher, liebe Interessierte, Leve Besökerskes un Besökers,

 

oder „Moin“ wie man bei uns in Ostfriesland sagt.

Ich freue mich, dass Sie den Weg über meine Homepage gewählt haben, um sich über die Politik der SPD-Landtagsfraktion hier bei uns in Niedersachsen, über meine persönlichen politischen Standpunkte oder über mich als Privatperson und Politikerin zu informieren.

Ich hoffe, dass Ihnen diese Homepage die Antworten auf Ihre Fragen liefert. Vielleicht weckt sie auch Interesse für das ein oder andere Thema. Sicherlich können Sie aber auf diesen Seiten sehr viel erfahren.

Sie haben beispielsweise die Möglichkeit, sich umfassend über meine Arbeit als Abgeordnete des Niedersächsischen Landtages zu informieren. Sie finden aber auch tagesaktuelle Meldungen, Pressemitteilungen sowie Interviews und Reden von mir. Sie können aber auch allgemeine und spannende Informationen über mich oder den Niedersächsischen Landtag erhalten.

Beim Stöbern wünsche ich Ihnen viel Spaß!

Ich freue mich aber auch über den direkten Austausch mit Ihnen! Nehmen Sie doch bei Fragen und Anregungen gerne direkt Kontakt zu mir auf!

Herzliche Grüße,

of „Moin“ – as man in Oostfreesland seggt.

Ik frei mi, dat Se sük de Padd över mien Webbstee utsöcht hebben, um sük över de Politik van de SPD-Fraktion hier bi uns in Nedersassen, över mien persönelk politisk Menens of över mi as Privaatminsk un Politikerske slau to maken.

Ik hoop, dat Hör disse Webbstee Antwoorden up Hör Fragen geven kann. Villicht maakt se Hör ok neeisgierig up dat een of anner Thema. Man heel seker könen Se up disse Sieden en heel Bült to weten kriegen.

Se könen sük to ‘n Bispill heel nipp un nau över mien Arbeid as Ofgeörnde van de Nedersasske Landdag künnig maken. Man Se finnen ok elke Dag neei Berichten, Pressemitdelens un ok Interviews un Reden van mi. Butendeem gifft dat aber ok heel allgemeen un upregend Saken över mi of de Nedersasske Landdag to weten.

Bi ‘t Snüüstern wünsk ik vööl Pläseer!

Ik frei mi aber ok, wenn wi liekut uns Menens uttuusken! Bitte nehmen Se doch bi Fragen un Anregens geern direkt Kuntakt mit mi up!

All Leckerst un Best

1 Unterschrift-modder

Johanne Modder, MdL

Vorsitzende der SPD-Fraktion im Niedersächsischen Landtag

 

Aktuelle Meldungen

Alle Meldungen
 
 

Johanne Modder (SPD): Integrationsmoderatorinnen und -moderatoren nehmen Arbeit auf

Im Rahmen der Fachkräfteinitiative Niedersachsen stellt die Niedersächsische Landesregierung Mittel für Integrationsmoderatorinnen und –moderatoren zur Verfügung. Diese Moderatoren sollen Unternehmen in enger Abstimmung mit den zuständigen Arbeitsagenturen und Jobcentern und weiteren Partnern aus Wirtschaft, Wohlfahrt und Zivilgesellschaft bei der Ansprache von geflüchteten Menschen zur Nachwuchsgewinnung unterstützen. mehr...

 
 

Johanne Modder (SPD): Rot-Grün fördert neue Krippenplätze weiterhin mit 12.000 Euro – SPD ist verlässlicher Partner der Kommunen

Die rot-grüne Landesregierung fördert den Bau neuer Krippenplätze auch in Zukunft mit dem Höchstbetrag von 12.000 Euro. „Unsere Kultusministerin Frauke Heiligenstadt hat heute bestätigt, dass es auch im Rahmen der neuen Förderrichtlinie zum Ausbau der Betreuungsplätze für unter dreijährige Kinder (RAT) diesen Betrag für die Träger der Betreuungseinrichtungen geben wird. mehr...

 

Aktuelles aus Niedersachsen

Zum Landesverband
 

Die Liste zur Bundestagswahl 2017 steht

Ergebnisse der Landesvertreter_innenversammlung 2017

Auf der Landesvertreter_innen-Versammlung in Hameln am 6. Mai 2017 hat die SPD Niedersachsen die Landesliste für die kommende Bundestagswahl am 24.09. beschlossen. Spitzenkandidat für Niedersachsen und auf Listenplatz 1 ist Thomas Oppermann, derzeitger Fraktionsvorsitzender der SPD Fraktion im Deutschen Bundestag. mehr...

 

Fairer Handel gegen Protektionismus

Ja zur Reform der europäischen Handelspolitik: Das Europäische Parlament hat für das EU-Kanada-Abkommen gestimmt – nachdem auf sozialdemokratischen Druck hin zahlreiche Änderungen an dem Text vorgenommen worden waren. „Das alte CETA-Verhandlungsergebnis der EU-Kommission war schwach. mehr...

 

"Gut, dass die Führungsfrage in der SPD geklärt ist"

Der niedersächsische SPD-Landesvorsitzende Stephan Weil zeigt sich erleichtert, dass die Frage der Kanzlerkandidatur nun entschieden ist: „Es ist gut, dass die Führungsfrage in der SPD jetzt endlich geklärt ist. So gut ich kann und aus tiefer persönlicher Überzeugung werde ich Martin Schulz als SPD-Vorsitzenden und Kanzlerkandidaten unterstützen." mehr...

 

Niedersachsen wollen Stephan Weil als Ministerpräsident

Der Niedersachsen-Trend bestätigt die gute Arbeit unserer Landesregierung: Laut Umfrage von Infratest-Dimap im Auftrag des NDR sind 63 Prozent der Bürgerinnen und Bürger zufrieden mit der Arbeit der SPD-geführten Landesregierung, das entspricht einem Plus von drei Prozentpunkten gegenüber dem letzten Niedersachsen-Trend von 2015. mehr...

 

Detlef Tanke: "Alles hat seine Zeit"

Detlef Tanke, Generalsekretär der SPD Niedersachsen, wird nicht mehr für den Landtag kandidieren. Das teilte der 60-jährige Politiker aus dem Wahlkreis Gifhorn-Süd mit. "Ich freue mich über die zehn spannenden Jahre in der Landespolitik. Insbesondere darüber, dass ich die erfolgreiche rot-grüne Regierungspolitik mitgestaltet habe. A mehr...

 

Premiere bei Facebook: Stephan Weil Live

Ministerpräsident und SPD-Landesvorsitzender Stephan Weil stellt sich am Mittwoch, 18. Januar, ab 20.20 Uhr erstmals über das Online-Format „Facebook Live“ den Fragen interessierter Bürgerinnen und Bürger. Unter dem Titel „Stephan Weil LIVE“ wird er etwa 30 Minuten über seine Facebook-Seite als Landesvorsitzender Fragen beantworten, die ihm Facebook-Nutzerinnen und -Nutzer live zusenden. mehr...